Patienteninformation

Anmeldung

Unsere Anmeldung ist täglich von 8:00 - 12:30 Uhr besetzt. Frau Karin Beier und Frau Ute Beck-Schwägler sind in dieser Zeit persönlich für Sie da und kümmern sich um alle organisatorischen Belange rund um Ihre Behandlung und Ihr Gesundheitstraining. Außerhalb dieser Zeiten haben Sie die Möglichkeit, unseren Anrufbeantworter zu besprechen. Dieser wird regelmäßig abgehört; wir rufen Sie baldmöglichst zurück.

Behandlung

Bitte erscheinen Sie 5 Minuten vor Behandlungsbeginn in unserer Praxis. Bitte bringen Sie zu jeder Behandlung ein großes Handtuch mit und tragen Sie möglichst bequeme Kleidung. Falls Ihr Arzt Ihnen eine Naturmoor- oder Fangoanwendung verordnet hat, benötigen Sie zusätzlich ein altes Bettleintuch. Außerdem brauchen wir zur ersten Behandlung Ihre Krankenversicherungskarte.

Dauer der Behandlung

Die Dauer der Behandlung wird durch Ihre ärztliche Verordnung und die optional von Ihnen gebuchten privaten Therapieleistungen bestimmt. Im Allgemeinen sind 15 Minuten pro Behandlung vorgesehen.

Erstbefund

Einen besonderen Service bieten wir Ihnen beim Ersttermin. Hier nehmen wir uns generell 30 Minuten Zeit für eine ausführliche Eingangsuntersuchung und eine Gesundheitsberatung. Diese zusätzliche Aufwandszeit von ca. 15 Minuten bieten wir Ihnen GRATIS. Ein gründlicher Befund und eine Erstuntersuchung sind für uns die unerlässliche Basis für eine erfolgreiche Behandlung.

Folgeverordnung

Bitte kümmern Sie sich - in Absprache mit Ihrem/r Therapeut/in - frühzeitig um eine entsprechende Folgeverordnung, damit keine unnötigen Pausen zwischen den Behandlungssequenzen entstehen.

Gebühren

Für gesetzlich krankenversicherte Patienten fällt pro Verordnung eine Heilmittelgebühr an. Sie setzt sich aus einem Pauschalbetrag von 10 € und 10% des Rezeptwertes zusammen. Die Gebühr ist zu Beginn der Behandlung zu bezahlen, wird von unseren Anmeldekräften oder Therapeuten in bar entgegengenommen und an die Kostenträger abgeführt. Sollten Sie von diesen Gebühren befreit sein, bringen Sie uns bitte den gültigen Befreiungsausweis Ihrer Krankenkasse mit.

Hausbesuche

Gerne behandeln wir Sie auch zu Hause, falls Ihr Arzt Ihnen eine Hausbehandlung verordnet hat. Allerdings ist immer eine Behandlung in unserer Praxis anzustreben,  da die Therapiemöglichkeiten hier deutlich besser sind.

Krankenkassen-Prüfpflicht

Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass Heilmittelerbringer ärztliche Rezepte für physiotherapeutische Maßnahmen auf ihre Richtigkeit überprüfen müssen. Bei Verordnungen, die nicht den Richtlinien des geltenden Heilmittelkataloges entsprechen, darf der/die Therapeut/in die Heilbehandlung nicht beginnen bzw. fortführen. In diesen Fall werden wir Ihnen, liebe Patienten, Ihre Verordnung zur Änderung beim ausstellenden Arzt aushändigen. In Ihrem eigenen Interesse bitten wir Sie, das Rezept sehr zeitnah verändern zu lassen, um unnötige Verzögerungen im Behandlungsprocedere zu vermeiden. Die Änderung beim Arzt bedarf des Stempels der jeweiligen Arztpraxis und der Arztunterschrift auf der Verordnung an der von uns mit einem roten Kreuz gekennzeichneten Stelle. Eine Helferinnenunterschrift wird von einigen Kostenträgern nicht akzeptiert. Leider können wir auf die Änderungen nicht verzichten, da wir im Falle eines fehlerhaft ausgestellten Rezeptes die Behandlung von der Krankenkasse nicht erstattet bekommen.

Notfall-Plan

Unser Team ist in Notfall-Versorgung bestens ausgerüstet.

Ordnungstherapie

Einige unserer Anwendungen sind sogenannte Ordnungstherapien. Körpereigene Regulationsmechanismen werden dabei angeregt. Hierbei kann es gelegentlich auch zu überschießenden Erstreaktionen kommen.

Falls Sie zwischen den Behandlungsterminen starke Reaktionen z.B. in Form von Schmerzen bekommen, rufen Sie uns bitte an. Ihr/e Therapeut/in wird sich um Sie kümmern.

Präventionsgruppen

Gezieltes Training ist die Grundlage für dauerhaften Therapieerfolg. In angenehmer Atmosphäre unter professioneller Anleitung zu trainieren, dafür steht unser Ganzes Team. Buchen Sie doch einfach eine kostenfreie Schnupperstunde in unseren Gruppen. Wir informieren Sie gerne.

Privatpreise

Als Privatpatient informieren wir Sie vor Beginn der Behandlung über die Höhe der Vergütung. Bitte lesen und unterschreiben Sie unseren Kostenvoranschlag.

Private Therapieleistungen

In Zeiten von Budgetierung und Reduktion der Heilmittelleistungen ist nur noch eine Grundversorgung durch die Kostenträger gewährleistet. Als Patient haben Sie in unserer Praxis die Möglichkeit, private Therapieleistungen (PTL) zu buchen.             Ein Großteil unserer Patienten tut dies in Form von zusätzlicher Behandlungszeit.

Unsere Therapeuten/innen beraten Sie diesbezüglich beim Erstbefund.

Sauberkeit

Sauberkeit und Hygiene sind für uns selbstverständlich. Deshalb bitten wir Sie, in der Winterzeit Ihre Straßenschuhe vor den Behandlungsräumen auszuziehen.

Therapeutenwechsel

Wir bemühen uns, dass Sie in einer Behandlungssequenz immer von dem/r selben Therapeuten/in behandelt werden. In Urlaubs- oder Krankheitssituationen kann es allerdings unsererseits zum Therapeutenwechsel kommen, ebenso bei eingeschränkter Terminflexibilität Ihrerseits. Über Dokumentation und Austausch verfolgen wir dann das Ziel, trotzdem die Behandlungsqualität zu sichern.

Unterbrechung der Behandlung

Eine Unterbrechung der Behandlung sollte einen Zeitraum von 14 Tagen nicht überschreiten. Einige Kostenträger handeln sehr restriktiv und verlangen beim Überschreiten dieser Frist einen Behandlungsabbruch.

Versäumte Termine

Wir arbeiten als Bestellpraxis und halten Ihre Behandlungszeit für Sie frei. Sollten Sie einen Termin unentschuldigt versäumen, stellen wir Ihnen die Kosten für die Behandlung privat in Rechnung, wenn der Termin nicht 24 Stunden vorher von Ihnen abgesagt wurde. Wenn es uns gelingt, kurzfristig Ersatz für Ihren Termin zu bekommen, entfällt selbstverständlich Ihr Ausfallhonorar.

 

Bitte beachten Sie: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, auf unseren Anrufbeantworter zu sprechen, auch am Wochenende.

Weiterbildung

Unsere Mitarbeiter/innen sind hoch qualifiziert durch ständige

Weiterbildung. Das Repertoire unserer Behandlungsmethoden liegt für unsere Patienten zum Lesen aus. Ihre Fragen hierzu beantworten wir Ihnen selbstverständlich gerne.

Ziel

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen einen optimalen Therapieplan zu erstellen,    um möglichst dauerhafte Beschwerdefreiheit zu erlangen und nicht nur kurzfristige Symptomlinderung. Wir freuen uns, als Partner diesen Weg mit Ihnen gehen zu dürfen.